WS21/22 Nr. 22 "Ethik oder Technik der Psychoanalyse? Überlegungen zu Freuds Kur von Hilda Doolittle"

Dozent: Dr. Michael Meyer zum Wischen

Unterrichtsform: Online-Seminar via Zoom (Link für Kand. im JRI-Forum, für GasthörerInnen bitte anfordern unter info@j-r-i.de)

> Bitte beachten Sie, dass das Seminar auf den 15.01.2022 verlegt wurde!

Ausbildungsgang: Alle Ausbildungsgänge (Analyse) und Gasthörer (m/w/d)

Umfang: 1 Dstd.

Empfohlene Literatur: Doolittle, H.: Tribut an der Freud, Basel, Engeler Verlag, (2008)

Thema: "Die Dichterin Hilda Doolittle hat uns eine detaillierte Schilderung ihrer Kur bei Freud (1933/34) hinterlassen. Wir wollen uns mit den verschiedenen Interventionen Freuds auseinandersetzen, um zu untersuchen, worin der Akt des Psychoanalytikers (m/w/d) besteht und wie er eine ganz eigene Ethik begründet. Diese Ethik soll vom Konzept einer psychoanalytischen Technik unterschieden werden."

Veranstaltungs-Details

Datum, Uhrzeit 15.01.22, 10:00
Termin-Ende 15.01.22, 11:30
Anmeldestart 16.06.21
Stichtag, Anmeldungsende 10.01.22, 09:00
Speaker Michael Meyer zum Wischen
Dieser Termin ist nicht mehr buchbar
86
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen