OPD, eine Einführung

Thema: Das operationalisierte psychodynamische Diagnosesystem (OPD) ist ein weithin anerkanntes psychodynamisches Diagnosesystem, das auf vier Achsen beruht. Es ermöglicht eine weithin reliabel und valide Erfassung psychodynamischer Kernkompetenzen.

Veranstaltungs-Details

Datum, Uhrzeit 25.04.20, 10:00
Termin-Ende 25.04.20, 13:15
Stichtag, Anmeldungsende 16.04.20
Speaker Fr. Dipl.-Psych. Mechthilde Hartmann
Ort John-Rittmeister-Institut
14
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen