(Nr. 15) Freud: Das Unbewusste

In diesem Seminar wollen wir uns mit Freuds kurzer Schrift „Das Unbewusste“ von 1915 befassen. Im Fokus des Seminars soll Freuds Versuch der Erfassung des für die Psychoanalyse so grundlegenden und doch sich stets entziehenden Phänomens des Unbewussten stehen, dem wir uns gemeinsam Freud lesend und diskutierend nähern werden.

Ergänzende Vergleiche mit späteren psychoanalytischen Konzeptionen des Unbewussten konturieren Freuds Verständnis dabei noch deutlicher.

Veranstaltungs-Details

Datum, Uhrzeit 19.12.19, 19:00
Termin-Ende 19.12.19, 22:15
Anmeldestart 18.06.19
Stichtag, Anmeldungsende 05.12.19
Speaker PD Dr. phil. H. Schmiedl-Neuburg
Ort John-Rittmeister-Institut
Dieser Termin ist nicht mehr buchbar
6
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen