(Nr. 3) Psychosomatik im Kindes- und Jugendalter

Der aktuelle Anmeldungsgrund in einer Praxis für Kinder- und Jugend-lichenpsychotherapie ist häufig eine somatische Störung, für die der Kinder- oder Hausarzt keine plausible Erklärung finden kann. Wir werden die häufigsten psychosomatischen Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter unter die Lupe nehmen unter dem Gesichtspunkt des Abwehrgeschehens und der Kompromissbildungen.

Veranstaltungs-Details

Datum, Uhrzeit 12.09.19, 20:45
Termin-Ende 12.09.19, 22:00
Anmeldestart 17.06.19
Stichtag, Anmeldungsende 29.08.19
Speaker M. A. Ewa Fändrich
Ort John-Rittmeister-Institut
11
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen