!!! FÄLLT AUS !!!Zur Deutung des manifesten Traumes (Nr. 14)

Empfohlene Literatur:

Freud, S.: Die Traumdeutung. Gesammelte Werke, Bd. 2/3. S. Fischer Verlag, Frankfurt a.M. (1900).

Moser, U., von Zeppelin, I.: Der geträumte Traum. Wie Träume entstehen und sich verändern, 2. Aufl. Kohlhammer, Stuttgart, Berlin, Köln (1999).

Andreé, C.: Rudolf Virchow, Sämtliche Werke, Bd. 1.5, Abt. I, Medizin. Die Tagebuchaufzeichnungen und Notizbücher in chronologischer Folge. Georg Olms Verlag, Hildesheim, Zürich, New York, S. XII–XIII (2015).

Trempler, V.: Virchows Traum. In Christian Andreé: Rudolf Virchow Gesamtausgabe. Festschrift, Göttingen 2018.

 

Thema: Am Beispiel des einzigen von Rudolf Virchow überlieferten Traums aus dem Jahre 1870 werden vor dem biographischen Hintergrund Virchows Zugangsweisen zum Verständnis des vorliegenden Traumtextes erläutert und diskutiert.

Veranstaltungs-Details

Datum, Uhrzeit 23.05.19, 19:00
Termin-Ende 23.05.19, 22:15
Anmeldestart 28.01.19
Stichtag, Anmeldungsende 28.03.19
Speaker Dipl.-Psych. Volker Trempler & Prof. Christian Andreé
Dieser Termin ist nicht mehr buchbar
9
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen