WS22/23 Nr. 11 Paartherapie Zum Kollusionskonzept (n. J. Willi) in Zweierbeziehungen. Indikation und Anwendungsbereiche von Paartherapie

Leitung: Dipl.-Psych. Gudrun Barthel

Form: Präsenzveranstaltung (online, wenn Präsenz nicht möglich)

Für: Kandidaten (m/w/d), Gasthörende

Thema: Nach einer theoretischen Vorstellung der Grundlagenbegriffe von J. Willi zur analytischen Paartherapie (Kollusionskonzepte, Polarisierung, chronologische Phasen der Partnerschaft als Entwicklungsaufgaben, Koevolution) werden im zweiten Teil diese Begriffe an Fallbeispielen aus der Praxis vertieft.

Veranstaltungs-Details

Datum, Uhrzeit 27.10.22, 19:00
Termin-Ende 27.10.22, 22:15
Anmeldestart 15.06.22
Stichtag, Anmeldungsende 26.10.22
Speaker Dipl.-Psych. Gudrun Barthel
Bitte zuerst Login ausführen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen