• jri christian isachsen
  • 10 2015 JRI DSC 7428m

Der Rahmen in der psychotherapeutischen Behandlung; Entwicklungsmotor und Ärgernis

Es soll die Bedeutung des Rahmens für das psychotherapeutische Arbeiten erläutert werden: der Rahmen als Voraussetzung für psychotherapeutisches Arbeiten; woraus besteht der Rahmen (innere u. äußere Rahmen); Übertragungen auf den Rahmen von Patienten und Therapeuten, Verletzungen des Rahmens sollen erläutert werden.

Veranstaltungs-Details

Datum, Uhrzeit 27.04.17, 19:00
Termin-Ende 27.04.17, 20:30
Anmeldestart 25.01.17
Stichtag, Anmeldungsende 13.04.17
Speaker Dipl.-Psych. S. Döring
Ort John-Rittmeister-Institut
Dieser Termin ist nicht mehr buchbar